Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Der Defibrillator - AED - Defi ist ein in öffentlichen Gebäuden, Bahnhöfen, Flughäfen Einkaufzentren aber auch in Firmen vorhandenes Gerät welches jeder Mensch zu jederzeit bedienen kann und darf.

Im Vorwort sei erwähnt, dass ein Defi sicher ist und Sie keine Angst haben müssen / brauchen etwas falsch zu machen.

 

 

Der Defi soll ein vorhandenes Kammerflimmern erkennen und beheben.

 

Alle Geräte welche Sie im öffentlichen Bereich - nicht Medizinisch - erhalten bzw. benutzen unterstützen Sie durch Sprachanweisungen welche bereits nach dem öffnen des Gerätes beginnt. So öffnen Sie einen Deckel oder entziehen die Elektroden und das Gerät wird mit der Anweisung "Alle Kleidungsstücke vom Brustkorb entfernen" beginnen.

Die Elektroden 

kleben auf den nackten Brustkorb, hier auf die rechte Schulter / Brust und die zweite links unterhalb der Brust in der Line der Achsel. Auf den Elektroden sind hierzu ebenfalls Abbildungen.

Nunmehr wird Sie das Gerät auffordern den Patienten nicht zu berühren, dies ist wichtig, da Sie durch die Berührung den Impuls des Patienten beeinflussen könnten. Das Gerät analysiert den Elektrischen Impuls des Reizleitungssystem, insofern hier ein Herzkammerflimmern erkannt wird werden Sie aufgefordert die "blinkende Taste"  (Aufgedruckter Blitz) zu drücken.

Das Gerät gibt nunmehr einen Impuls an den Menschen ab um so den hier irritierten Reizimpuls des Herzens zu korrigieren.

 

Sollte das Gerät Sie nicht zum "schissen" - anweisen, führen Sie die Herz-Lungen-Wiederbelebung ebenso wie nach einem erfolgreichen Schuss für zwei Minuten durch. Das Gerät wird automatisch alle zwei Minuten eine erneute Analyse durchführen, zwischenzeitlich müssen Sie die Versorgung von Sauerstoff zu Herz - Lunge - Gehirn aufrecht erhalten und demnach die HLW beginnen bzw. durchführen.

Wiederholen Sie dies bzw. arbeiten Sie solange nach Anweisungen des Gerätes bis der Rettungsdienst eintrifft


 Allgemeine Informationen

  • Sie können mit einem AED nichts falschen, die Geräte sind annähernd zu 100% sicher und haben zusätzlich eine Sicherheitsschaltung um jegliche Gefahr abzuwenden

  • Jeder darf und kann dieses Gerät benutzen und sollte dies auch tun, Kammerflimmern gehört zu den häufigsten Todesursachen
  • Sie können nichts falsch machen, das Gerät gibt Ihnen klare Anweisungen und hilft Ihnen so durch die Situation. Auch das versehentliche Drücken der "Schock" - Taste hat keine Auswirkung, lediglich wenn das Gerät eine Analyse durchgeführt und hier ein Kammerflimmern erkannt hat, wird ein Impuls abgegeben
  • Der Defi hat mit der Herz-Lungen-Wiederbelebung im Grunde nichts zu tun, so versorgen Sie bei der Herz-Lungen-Wiederbelebung die Organe mit Sauerstoff und verhindern demnach ein absterben der Zellen, während der Defi beim Herzkammerflimmern den falschen Impuls des Reizleitungssystem korrigieren soll